05.04. Hamburg, das „Living Lab“

Entwicklung neuer digitaler Werkzeuge und digitaler Stadtmodelle für die Stadtentwicklung

Um die Städte in Zukunft gesünder, lebenswerter und leistungsfähiger zu gestalten, nutzt das CityScienceLab der HafenCity Universität Hamburg urbane Daten und entwickelt auf dieser Basis neue Werkzeuge und digitale Stadtmodelle. Diese neuen Werkzeuge erlauben die Visualisierung und Simulation komplexer urbaner Entwicklungen und unterstützen städtische Akteure in Diskussions- und Entscheidungsprozessen. Das CityScienceLab verfolgt eine dezidiert inter- und transdisziplinäre Perspektive durch die Verbindung technischer Fragestellungen mit gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen.

Die Stadt Hamburg ist das „Living Lab“, in dem urbane Veränderungsprozesse umfassend erforscht und bis hin zu konkreten einsetzbaren Anwendungen entwickelt werden.

 

Rico Herzog | Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HafenCity Universität Hamburg
und Weitere

 

Veranstaltungsort

HafenCity Universität Hamburg
Hörsaal 200
Henning-Voscherau-Platz 1
20457 Hamburg

 

Veranstaltungsbeginn

18.00 Uhr