10.04. Konzeptvergabe als Chance für mehr Baukultur im Quartier

Karin Hartmann, Architektin BDA a.O. ist seit 2016 Referentin für Baukultur im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung in Bonn. Zuständig für die Baukulturforschung auf Bundesebene untersuchte sie 2018 die Auswirkungen von Konzeptverfahren aus der Perspektive der Baukultur. 
Im Forschungsprojekt „Baukultur für das Quartier. Prozesskultur durch Konzeptvergabe“ wurden 11 Fallstudien als Best-Practice qualitativ untersucht. Im Ergebnis entstanden Handlungsempfehlungen, wie Konzeptverfahren auch als Teil einer kommunalen Baukulturstrategie erfolgreich umgesetzt werden können.

 

Karin Hartmann | Architektin BDA a.O., Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Bonn

 

Veranstaltungsort

HafenCity InfoCenter im Kesselhaus
Am Sandtorkai 30
20457 Hamburg

Veranstaltungsbeginn

18.30 Uhr