22.02. UNESCO: Welterbe und Städte

Neue Herausforderungen

300 von derzeit 1.052 UNESCO-Welterbestätten gelten direkt dem Schutz ganzer Stadtensembles. Angesichts weltweit immenser Verstädterungsprozesse stellt sich die Frage, welchen Beitrag die UNESCO überhaupt leisten kann, um das kulturhistorisch bedeutsame städtische Erbe für Folgegenerationen zu bewahren. Ist dabei die Aufnahme in die Liste der Welterbestätten eher Fluch oder Segen?

 

Dr. Mechtild Rössler |  Direktorin UNESCO-Welterbezentrum, Paris

 

Veranstaltungsort

HafenCity InfoCenter im Kesselhaus
Am Sandtorkai 30
20457 Hamburg

Veranstaltungsbeginn

18.30 Uhr